1. Wir feiern unseren 10. Geburtstag

    DIE GRÜNE ZITADELLE VON MAGDEBURG
               10. Geburtstag
               03. Oktober 2015 von 11 – 18 Uhr


    „Die Grüne Zitadelle wird 10 Jahre alt und feiert somit Kindergeburtstag. Zu diesem Jubiläum haben wir gemeinsam mit unseren Mietern einiges an Attraktionen vorbereitet“ so Immobilienmanagerin Juliane Vatterott. So gibt es einen Kunst- und Handwerkermarkt in und an der Grünen Zitadelle auf dem Keramiker, Maler, Glaskünstler, Schmuckhersteller, Fotografen, Holzschnitzer und viele mehr ihre Arbeiten präsentieren und auch zum Kauf anbieten.
    Im großen Innenhof gibt es eine Bühne mit einem Programm von 11 bis 18 Uhr, es werden musikalische Darbietungen geboten und das Theater in der Grünen Zitadelle zeigt um 15 Uhr Ausschnitte aus seinem aktuellen Programm. Um 15:30 Uhr singen die Kinder der Kita FriedensReich ein Geburtstagsständchen.
    Auf dem Erhard-Hübener-Platz (links neben der Grünen Zitadelle) wird mit Kindern ein ganz individuelles Hundertwasserhaus gebastelt, austoben können sich die Kleinen auf der Hüpfburg, um dann um 16 Uhr wieder ganz aufmerksam der Märchenerzählerin im Fabularium lauschen zu können. Wer sich seine eigene „goldene“ Hundertwasserkugel von der Grünen Zitadelle fertigen möchte, findet Material und fachmännische Anleitung in der Goldschmiede Krietsch (kostenfrei).
    Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, leckeres vom Grill gibt es am Café „Alt Magdeburg“, Cocktails schlürfen unsere Besucher am Cocktailstand des ArtHotels und wenn es eine heiße asiatische Suppe sein soll, dann nichts wie hin zur Suppenbar des Restaurant Hyaku MIZU.
    Drei lebende Hundertwassersäulen werden durch die Innenstadt wandeln und kleine Nettigkeiten verteilen. Die Kostüme sind tatsächlich vorhandenen Säulen der Grünen Zitadelle nachempfunden. Maßschneidermeisterin Laura Dometzky schneiderte pro Kostüm etwa fünf Tage um die Säulen detailgetreu nachzuempfinden (s. Foto).
    Zu guter Letzt halten auch die Geschäfte einiges an Überraschungen für die Besucher bereit, so wird es Sonderführungen geben, der Turmaufstieg ist von 15 – 18 Uhr möglich (2 € pro Person, Kinder bis 10 Jahre frei, Anmeldung ist nicht erforderlich) und Geburtstagsrabatte frohlocken. (alle Infos s. Flyer).